MALAKADEMIE

Mappenvorbereitung

Portrait zeichnen
Portrait zeichnen

Was sind Wahrnehmungsübungen?
Und was ist denn genau mit Naturstudien gemeint?
Und wie ist das mit dem "roten Faden"?
Können nichtgegenständliche Arbeiten in eine Mappe?
Brauche ich Erfahrungen im Modellbau?
Für welchen Studiengang benötige ich ein Praktikum oder eine Ausbildung?

Die Antworten auf diese Fragen kann man bei einiger Recherche im Internet finden.

Talent alleine reicht nicht aus, um eine gute Mappe zusammenzustellen. Auch darf man nicht darauf hoffen, das eigene Talent werde schon irgendwie ganz von selbst erkannt. Vielmehr muss man sich bemühen, in der Mappe eine bestimmte Haltung oder Einstellung zu dokumentieren. Die Mappe muss erkennen lassen, dass man z. B. hinter dem gewählten Studiengang steht, lernbegeistert ist, längst noch nicht alles kann und andere Dinge mehr. Die Dozenten wollen Studenten, die sie noch ausbilden können und keine, die mit ihrer Mappe zeigen, das sie schon perfekt sind. Die Mappe muss deutlich machen, was Euch gerade interessiert.

Anspitzer
Anspitzer

Jede Mappe ist das Resultat vieler Entscheidungen, die man nur treffen kann, wenn man Erfahrung, Kreativität und Entschluss- fähigkeit besitzt.

 

 

 

 

In meinem Mappenvorbereitungskurs werden die Teilnehmer individuell beraten und gefördert. Dies kann bedeuten, dass einige mehr zeichnen müssen, während andere eher Konzepte ausarbeiten oder Modelle bauen. Den Teilnehmern, die behaupten, nicht zeichnen oder malen zu können, vermittle ich andere Sichtweisen oder Arbeitstechniken. Ihr werdet nicht nur praktische Hausaufgaben bekommen, sondern auch Anregungen, bestimmte Ausstellungen zu besuchen.

Collage: Das Darstellen was einen interessiert.
Das Darstellen was einen interessiert.

Eine Mappe zu erstellen, ist vergleichbar mit einem Studiensemester, an dessen Ende man für jedes Fach eine Abschlussarbeit vorlegen muss. Die Themen kann man sich selber aussuchen, wobei es sehr wichtig ist zu zeigen, was Euch im Moment interessiert. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das gewählte Thema nicht "abgegriffen" oder langweilig ist, sondern eher den Betrachter fesselt und neugierig macht.

Einstieg jederzeit möglich.


nach oben

KUNSTwerkstatt über TAGE
Hauptstrasse 30 • 58452 WITTEN
Telefon: 0160 98 15 70 89
Email: Iris Daub <indi_go@gmx.de>

© Iris Daub 2017